Die meist benutzten italienischen Nachnamen stammen nicht wie im Deutschen von Berufsbezeichnungen wie Müller oder Maier. Bei den Top 10 der Italiener finden sich gerade mal zwei Berufe und selbst einer davon ist zweideutig. Ferrari (Schmied) ist auf Platz drei zu finden, Marino (Fischer, aus dem Meer) ist der neunthäufigste italienische Familienname. beliebte italienische Nachnamen Top 50 als Bild

Bedeutung der populärsten italienischen Familiennamen

In Italien ist eher die Herkunft von Bedeutung. Namen wie Romano (der Römer), Colombo (aus Colombo) und Greco (der Grieche) finden sich in den Top-10 der beliebtesten Namen Italiens. Aber auch Eigenschaften wie Rossi oder Russo (der Rote),  Bianchi (der Weisse) und Ricci (der Reiche) sind weit verbreitet. Dann gibt es noch die Niedlichkeitsform wie etwa Esposito (im Deutschen equivalent dem „Ehemännchen“). Tiernamen finden sich beim Bruno (der starke Bär) und in Gallo (der stolze Hahn).

Deutsche Wurzeln im Norden Italiens

Besonders in Norditalien, etwa im Bereich von Bozen und Meran, finden sich viele Familiennamen, die von einem leicht veränderten deutschen Familiennamen stammen: Beber (Weber), Eccher (Egger), Chessler (Kessler), Emer (Ebner), Faifer (Pfeifer), Toller (Thaler) und Vegher (Weger) sind hier prominente Beispiele.

Liste der Top 100 Nachnamen in Italien

Klingt Ihr Nachname italienisch? Dann finden Sie ihn vielleicht in dieser Liste:

Rang Nachname Anzahl
1 ROSSI 45.677
2 RUSSO 31.372
3 FERRARI 26.204
4 ESPOSITO 23.230
5 BIANCHI 18.794
6 ROMANO 17.947
7 COLOMBO 17.670
8 RICCI 15.045
9 MARINO 13.417
10 GRECO 13.416
11 BRUNO 13.108
12 GALLO 12.902
13 CONTI 12.774
14 DE LUCA 12.608
15 MANCINI 12.471
16 COSTA 12.256
17 GIORDANO 12.236
18 RIZZO 12.147
19 LOMBARDI 11.598
20 MORETTI 10.926
21 BARBIERI 10.651
22 FONTANA 10.529
23 SANTORO 10.429
24 MARIANI 10.066
25 RINALDI 9.773
26 CARUSO 9.663
27 FERRARA 9.584
28 GALLI 9.393
29 MARTINI 9.318
30 LEONE 9.155
31 LONGO 9.131
32 GENTILE 8.978
33 MARTINELLI 8.837
34 VITALE 8.794
35 LOMBARDO 8.621
36 SERRA 8.562
37 COPPOLA 8.350
38 DE SANTIS 8.332
39 D’ANGELO 8.329
40 MARCHETTI 8.245
41 PARISI 8.207
42 VILLA 8.189
43 CONTE 8.185
44 FERRARO 8.177
45 FERRI 8.121
46 FABBRI 8.114
47 BIANCO 8.055
48 MARINI 7.956
49 GRASSO 7.925
50 VALENTINI 7.878
51 MESSINA 7.867
52 SALA 7.841
53 DE ANGELIS 7.820
54 GATTI 7.798
55 PELLEGRINI 7.663
56 PALUMBO 7.633
57 SANNA 7.624
58 FARINA 7.558
59 RIZZI 7.519
60 MONTI 7.453
61 CATTANEO 7.450
62 MORELLI 7.415
63 AMATO 7.413
64 SILVESTRI 7.344
65 MAZZA 7.273
66 TESTA 7.218
67 GRASSI 7.180
68 PELLEGRINO 7.158
69 CARBONE 7.155
70 GIULIANI 7.076
71 BENEDETTI 6.949
72 BARONE 6.870
73 ROSSETTI 6.774
74 CAPUTO 6.771
75 MONTANARI 6.724
76 GUERRA 6.658
77 PALMIERI 6.650
78 BERNARDI 6.611
79 MARTINO 6.500
80 FIORE 6.483
81 DE ROSA 6.464
82 FERRETTI 6.430
83 BELLINI 6.419
84 BASILE 6.393
85 RIVA 6.356
86 DONATI 6.335
87 PIRAS 6.313
88 VITALI 6.237
89 BATTAGLIA 6.225
90 SARTORI 6.224
91 NERI 6.191
92 COSTANTINI 6.158
93 MILANI 6.132
94 PAGANO 6.127
95 RUGGIERO 6.112
96 SORRENTINO 6.080
97 D’AMICO 6.057
98 ORLANDO 6.052
99 DAMICO 6.004
100 NEGRI 5.916

Quelle: cognomix.it