danske efternavne @ Flugzentrale.de

Dänische Familiennamen Top 20

In Dänemark kann ein Kind den Familiennamen der Mutter oder den des Vaters erhalten oder aber auch die Familiennamen beider Eltern. Entweder mit einem der Namen als Mittelnamen oder mit beiden Nachnamen, die in diesem Fall mit einem Bindestrich verbunden werden müssen. Als Mittelname kann der Mittelname des Kindvaters oder der Kindmutter, aber auch der Nachname eines der Elternteile gewählt werden. Ein Mittelname hat in Dänemark den Charakter eines Familiennamens und ist ein selbständiger Bestandteil des Personennamens. In offiziellen Dokumenten erscheint der Mittelname in der gleichen Zeile wie der Vorname!

Hier die Liste der meist verbreiteten Nachnamen in Dänemark mit Stand Anfang 2016:

1 Nielsen 255.138
2 Jensen 254.675
3 Hansen 213.339
4 Pedersen 161.074
5 Andersen 157.753
6 Christensen 118.117
7 Larsen 114.711
8 Soerensen 109.746
9 Rasmussen 93.723
10 Joergensen 87.466
11 Petersen 78.329
12 Madsen 63.723
13 Kristensen 60.116
14 Olsen 47.579
15 Thomsen 39.117
16 Christiansen 36.656
17 Poulsen 31.874
18 Johansen 31.001
19 Moeller 30.059
20 Mortensen 29.258

Quelle:DST.dk