Die Kurorte in Polen profitieren von den natürlichen Heilvorkommen, die in unserem Nachbarland reichlich vorhanden sind. Die Ostseeküste in Polen zeugt von diesem Reichtum, denn es reihen sich dort viele Kurorte aneinander. Für günstige Kuraufenthalte in Polen sind in den letzten Jahren zahlreiche Hotelkomplexe saniert worden und etliche Kurhotels sind ganz neu entstanden.

Kur Entspannung in Polen
Kuraufenthalt in Polen

Urlauber, die in Kolberg Hotel und Unterkunft buchen, können häufig von Pauschalangeboten profitieren. Kurpakete liegen im Trend und sparen den Urlaubern nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Durch die frühzeitige Buchung wird die Terminabsprache für die Behandlungen in den Hotels einfacher, denn das Hotelpersonal kann die Anwendungen der Gäste schon im voraus planen.

Bad Kolberg ist ein traditioneller Kurort mit natürlichen Heilmethoden, die von den Kurgästen gerne genutzt werden. Der größte Schatz des Ortes sind die reichhaltigen Moorvorkommen. In den Kureinrichtungen und den Kurhotels wird Heilmoor sehr häufig angewendet. Kurgäste mit rheumatischen Beschwerden und Schmerzen im Bewegungsapparat erfahren durch die Moorbäder und den Fangopackungen eine Linderung ihrer Schmerzen.

Heilmoor kann aber auch zur Entspannung eingesetzt werden, denn die warmen Bäder lösen Verspannungen und tun der Seele gut! Für verschiedene Krankheitsbilder nutzen Kururlauber auch die Sole in Bad Kolberg. Asthmatiker und Allergiker erfahren durch Bäder und Inhalationen mit dem salzhaltigen Quellwasser eine Besserung ihrer Leiden.

Auch Kurgäste mit Herz-Kreislaufbeschwerden können nach Absprache mit den Therapeuten durch Solebehandlungen ihre Beschwerden lindern. Kuraufenthalte in Bad Kolberg werden von den Urlaubern aber auch für Trinkkuren genutzt. Das Quellwasser hat einen hohen Anteil an Magnesium und Calcium, was dem Körper durch die Trinkkur zugeführt wird.

Neben den natürlichen Heilmethoden können die Kururlauber in Kolberg auch moderne Behandlungsmethoden buchen. Wer in einem neuen Kolberg Hotel Sport und Wellness kombinieren möchte, findet in den Kurhotels der Stadt vielseitige Angebote. Das Programm der Hotels richtet sich nach der Nachfrage der Gäste. Die Therapeuten bieten den Gästen aktuelle Massagen und Therapien an, aber auch klassische „Evergreens“, wie zum Beispiel die bekannte Rückenmassage.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Ein guter Bericht!
    Außer Kolberg gibt es an der polnischen Ostseeküste noch andere, empfehlenswerte Kurorte z.B. Swinemünde oder Misdroy.
    Hier gibt es einen Blogartikel, in dem Swinemünde, Kolberg und Misdroy verglichen wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*