Eine Webdesign-Agentur aus Trier stellt ein neues Tourismus-Portal vor. Wo eigentlich Webdesign herkommt, entstand vor kurzer Zeit das Reise-Portal. Reisende können sich in diesem Portal mit den neuesten Informationen über Trier versorgen.

Porta Nigra Trier Deutschland
Porta Nigra Trier Deutschland

Porta Nigra in Trier

Zugleich gibt das Portal Einblick in viele der römischen Sehenswürdigkeiten sowie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Denkmäler. So ist zum Beispiel die Porta Nigra in Trier Bestandteil des Weltkulturerbes, aber auch die Kaiserthermen in Trier und andere Bauten. Das Portal gibt ausserdem Informationen zu den verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten in Trier. Trierer Hotels werden ebenso vorgestellt wie auch alternative Übernachtungsmöglichkeiten. Denn um Trier herum bieten sich viele Möglichkeiten, den Urlaub in entspannter Atmosphäre zu geniessen. Ausserdem erhält man Informationen über verschiedene Veranstaltungen in Trier. Mehrere Hallen dienen als Bühne für bekannte Künstler und Fernseh-Shows. So gastierten bereits bekannte TV-Shows wie zum Beispiel “Verstehen Sie Spass” oder “Wetten dass” in Trier.

Auch sportlich hat Trier einiges zu bieten: Der TBB Trier ist in der Basketball-Bundesliga zuhause und konnte schon einige Erfolge verzeichnen. Auch die “Trierer Miezen”, die Trierer Handball-Damen, sind in der Handball-Bundesliga zuhause und weiter über die Region hinaus bekannt. Vor allem aber die Eintracht Trier, vielen noch als Pokal-Schreck im Hinterkopf, kann nach durchwachsenen Jahren wieder Erfolge feiern. Falls die Touristen nicht nur zuschauen sondern selbst aktiv werden wollen, ist Trier auch hierfür die beste Adresse. Neben dem ganzjährig geöffneten und neu renovierten Hallenbad steht den Besuchern Triers im Sommer auch das Süd- oder das Nordbad für eine Abkühlung zur Verfügung. Ausserdem bieten zahlreiche Radwege durchs Ruwertal oder entlang der Mosel abwechslungsreiche Landschaft für schöne Radtouren. Für einen entspannten Abend in Trier sorgen verschiedene Clubs und gemütliche Kneipen. Gleich zwei Kinos halten die neuesten Filme für ihre Gäste bereit. Und auf keinen Fall sollte man Trier verlassen, ohne eine der gemütlichen Kneipen am Zurlaubener Ufer besucht zu haben. Neben gemütlichen Weinstuben halten hier verschiedene Gourmets kulinarische Köstlichkeiten bereit.