Die Universität von Columbia hat zum viertem Mal ihren World Happiness Report veröffentlicht. Ein Bericht über das weltweite Glück, in dem 157 Länder teilnahmen. happy-countries

Dänemark führt die Liste als das glücklichste Land der Welt an, weil es in drei von vier untersuchten Bedürfnissen seiner Bewohner die beste Punktzahl erreichte. Die Schweiz landet auf Rang zwei, gefolgt von Island.

In Lateinamerika und den Kariben waren 10 Länder innerhalb der glücklichsten 40 der Welt. Uruguay bekleidet den Platz 29 und lassen Kolumbien (Platz 31) und Guatemala (Platz 39) dahinter.

Zu den weniger glücklichen Ländern lateinamerikanischen Ländern gehören demnach Ecuador (51), Bolivien (59), Peru (64), Paraguay (70), Jamaika (73), Dominikanisch Republik (89), Honduras (104) und Haití (136).

Um diesen Bericht zu verwirklichen, wurde der Zugang zum Gesundheitswesen, der Wohlstand der Personen, die Familienbeziehungen, die Korruption der verschiedenen Regierungen und den sozialen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten Rechnung getragen.

Alle diese Punkte sind wichtig und tragen dazu bei, um glücklicher zu sein. Jemand, der frei seine Entscheidungen treffen kann, soziale Hilfe bekommt und glücklich lebt, der hat im Normalfall eine längere Lebenserwartung als andere.

Die Liste der glücklichsten Länder der Welt

1. Dänemark
2. Schweiz
3. Island
4. Norwegen
5. Finnland
6. Kanada
7. Niederlande
8. Neuseeland
9. Australien
10. Schweden
11. Israel
12. Österreich
13. Vereinigte Staaten
14. Costa Rica
15. Puerto Rico
16. Deutschland
17. Brasilien
18. Belgien
19. Irland
20. Luxemburg
21. Mexiko
22. Singapur
23. Vereinigtes Königreich
24. Chile
25. Panama
26. Argentinien
27. Tschechien
28. Vereinigte Arabische Emirate
29. Uruguay
30. Malta
31. Kolumbien
32. Frankreich
33. Thailand
34. Saudi-Arabien
35. Taiwan
36. Katar
37. Spanien
38. Algerien
39. Guatemala
40. Surinam